Mitglied von:
ENAT - the European Network for Accessible Tourism


Projekte:
RUHR.2010 | Barrierefrei

RUHR.2010 | Barrierefrei

 


Empfehlungen:
RUHR.2010 - Kulturhauptstadt Europas

barrier-free-tourism.eu auf der ITB 2010 - ein voller Erfolg!

Wir hatten einiges erhofft - der dann erfolgte Zuspruch hat uns fast überrollt. Fünf Messetage ITB 2010 Berlin mit einem eigenen 15 m2 -Stand in Halle 4.1. bedeuteten für unser kleines Team fünf Tage ununterbrochene Gespräche mit Anbietern, Experten und Besuchern aus der ganzen Welt - darunter barrierefreie Destinationen aus Namibia, Argentinien, Thailand, Israel, Indien, Portugal, Spanien, Italien, Ecuador, Georgien, Frankreich und selbstverständlich Deutschland. Einige vielversprechende Kooperationen wurden vereinbart.

Neben den Informationen rund um "bft" wurde am Stand 200b in Halle 4.1., der nicht zuletzt  dank einer gelungenen Kooperation mit dem Beauftragten der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen noch kurzfristig organisiert werden konnte, auch eine Menge Wissenwertes zu einigen Best Practise-Beispielen aus Europa sowie dem "European Network for Accessible Tourism" (ENAT) präsentiert.

Im Verlaufe der ITB-Tage durften wir mit  Klemens Kruse, Geschäftsführer des Bundeskompetenzzentrum "Barrierefreifreiheit", Lilian Müller, Präsidentin der ENAT und Hubert Hüppe, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, einige interessante Gäste an unserem Stand begrüßen.

Höhepunkt der fünf aufregenden ITB-Tage war schliesslich unser Kongress-Beitrag "Barrierefreier Tourismus - Marktpotentiale und Best Practise Beispiele" am 12. März in Halle 7.1a, Saal New York.  Podiumsteilnehmer waren:
- Mohammed Al-Tarawneh (Chairman des UN-Komitees für die Rechte der Menschen mit Behinderung)
- Lilian Müller (Präsidentin der ENAT und Tourism for All. Schweden)
- Dr. Rüdiger Leidner (Vorstandsmitglied NatKo "Nationale Koordinationsstelle Tourismus für Alle" und Leiter Koordinierungsstelle Tourismus des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes).
- David Herrera (Councellor des Tourismusverbands Arona, Teneriffa)
- Brian Seaman (Tourism for All, Großbritannien)
- Dirk Janczewski (bft - barrier-free-tourism.eu)
Moderiert wurde die gut besuchte Veranstaltung von der bekannten TV-Moderatorin Bettina Cramer (SAT 1).